Navigation überspringen

Manneskraft

Es geht um mehr…

Störungen der Manneskraft drängen sich für eine integrative Betrachtung geradezu auf.

Viele, zum Teil schwerwiegende körperliche Erkrankungen können sich hinter den Symptomen von Antriebsarmut, dem Verlust von körperlicher Stärke oder einer gestörten Beziehung zum persönlichen Umfeld, die nicht selten durch ein Problem im Bereich der Sexualität zum Ausdruck gebracht wird, verbergen. Somit erschließt sich an dieser Stelle die Notwendigkeit einer ärztlichen Konsultation zur weiteren Abklärung einer solchen Störung.

Allerdings gibt es für dieses komplexe Dilemma nicht immer eine rein körperliche Ursache mit einer vollumfänglich etablierten Therapie, die langfristig zum Erfolg führt.

Die Vielschichtigkeit der möglichen Auslöser solcher Beschwerden zeigt, dass eine eindimensionale Betrachtung allein nicht immer für den Erfolg der Behandlung ausreichend ist, denn es geht um mehr als das rein Körperliche. Vielmehr wollen Körper, Geist und Seele wieder in Einklang gebracht werden.

An dem Punkt können wir Männer selbst aktiv einschreiten, um ein gesundes, erfülltes und befriedigendes Leben führen zu können.

Mission Manneskraft bietet hierfür eine Begleitung an.